Digitales Röntgen

Digitales Röntgen

Auch in der Zahnmedizin treten Krankheitsbilder auf, die sich im Gewebe verstecken und somit auf den ersten Blick nicht sichtbar sind. Um diese darstellen bzw. diagnostizieren zu können, muss deshalb manchmal eine Röntgenaufnahme angefertigt werden.

Mit unserem neuen digitalen Röntgenverfahren (Röntgen ohne Filme), verkürzen wir die Behandlungszeit, da die Entwicklungszeiten entfallen und können die Strahlungsdosis um bis zu 84% reduzieren - für Sie und Ihre Gesundheit. Außerdem erhält man Bilder in einer höheren Auflösung, auf denen mehr diagnostiziert werden kann. Da wir uns auch der Umwelt verpflichtet fühlen, haben wir uns ebenfalls für das digitale Röntgen entschieden, da bei diesem Verfahren auf die sehr giftigen und für die Umwelt schädlichen Chemikalien verzichtet werden kann.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok